960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
zwei Jungspunde... Habicht *Accipiter gentilis*, bereits flügge Jungvögel kehren zum Nest zurück

zwei Jungspunde... Habicht *Accipiter gentilis* , bereits flügge Jungvögel kehren zum Nest zurück

Zuerst sollte der Bildtitel spontan "Zwiesprache..." sein. Die beiden jüngeren der drei Habichtgeschwister sind nach ihren allerersten Ausflügen noch einmal zum Nest zurückgekehrt und sitzen sich dort jetzt gegenüber. Dabei sieht es fast so aus, als würden sie sich gegenseitig interessiert von ihren ersten Erfahrungen berichten. Nur zu gerne würde ich dabei mal "Mäuschen spielen" und zuhören.

Auch wenn alle Tiere auf ihre Art sicher irgendwie miteinander kommunizieren - richtig unterhalten können sie sich nicht. Insofern ist es wie so oft nur eine Interpretation tierischen Verhaltens, bei der man geneigt ist, auf Tiere menschliche Verhaltensmuster zu übertragen. Mir macht das Spaß und es fördert sicher auch die Freude bei der Beobachtung. Dennoch liegt man damit in der Regel verkehrt.!

Schade eigentlich! Das Flüggewerden ist für die Jungvögel sicher eine spannende und ereignisreiche Zeit, von der es bestimmt viel zu erzählen gäbe...

Ttasächlich war es hier so, dass die beiden Jungvögel zum Horst zurückgekehrt sind, um dort zu fressen. Während der rechte Vogel im Bild sich mit der vom Altvogel hinterlegten Beute beschäftigt, wartet der linke Junghabicht ab, bis der andere die Beute freigibt und er an der Reihe ist. Auch in dieser Situation war es wieder so, dass sich die Jungvögel bei der Nahrungsaufnahme tolerierten und in Ruhe ließen. Streit um Futter gibt es unter jungen Habichtgeschwistern nur selten.

Bild-ID: 21843 Kontakt
Name des Albums: Greifvögel
Schlagwörter: Accipiter gentilis Accipiter Habicht Northern Goshawk Havik Autour des palombes Azor común Habichtartige Greifvoegel Voegel alle Bilder Nest Nistplatz Horst Greifvogelhorst Habichthorst Jungvogel Jungvoegel Geschwister Baumbrueter heimisch Nordrhein-Westfalen NRW Querformat Sommer Juni
Technik: Nikon FX, 600/4.0 mit TC 2.0 (in KB: 1.200 mm), ISO 450, f 9.0, 1/250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 337