960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
am Bach... Wasseramsel *Cinclus cinclus* ruht aufgeplustert auf einem Stein im Wasser

am Bach... Wasseramsel *Cinclus cinclus* ruht aufgeplustert auf einem Stein im Wasser

Eine Wasseramsel steht mit dick aufgeplustertem Gefieder auf einem Stein im Wasser und ruht. Mit ihrem weißen Latz ist sie einfach von allen anderen Vogelarten zu unterscheiden, auch von der Amsel, mit der sie trotz ihres Namens und auch ansonsten recht ähnlichem Aussehen aber nicht weiter verwandt ist. Wasseramseln stellen in der Vogelwelt eine eigene Familie, wovon bei uns in Europa allerdings nur eine einzige Art vorkommt, von der es dann allerdings lokale Unterarten gibt.

Alle Wasseramseln sind an das Leben im und am Wasser bestens angepasst. Sie pflegen ihr dichtes Gefieder regelmäßig und ausdauernd mit fetthaltigen Substanzen, so dass es trotz regelmäßiger Schwimm- und Tauchgänge so gut wie kein Wasser aufnimmt und die Vögel vor Nässe und Kälte gut schützt.

Bild-ID: 20242 Kontakt
Name des Albums: Zaunkönige / Wasseramseln / Seidenschwänze / Braunellen
Schlagwörter: Cinclus cinclus Cinclus Wasseramsel Dipper White-throated Dipper Waterspreeuw Cincle plongeur Mirlo Acuático de Garganta Blanca Cinclidae Cínclidos Wasseramseln Singvoegel Sperlingsvoegel Voegel alle Bilder sitzend sitzt stehend steht Bach Fluss Fliessgewaesser Stein Wasser Stroemung Lebensraum seitlich Seitenansicht NRW Nordrhein-Westfalen Querformat Fruehling Fruehjahr Mai
Technik: Nikon DX, 500/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 1.050 mm), ISO 200, f 5.6, 1/800 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 345